Ein zweites Mal begab ich mich über den "großen Teich" nach Santa Barbara. Los ging es bereits am 30. April. Hier wird jetzt ein tägliches Update folgen.

highslide highslide
Abflug in Frankfurt a.M. Zwischenstop in Phoenix Arizona
highslide highslide
Wetsuite Test at the first day Back from Surfing
highslide highslide
inside the Graduated Housing Complex am Strand von SBA!
highslide  
at 7am at the beach  
   
Als allerersten Ausflug machten wir uns auf den Weg San Francisco zu erkunden. Auf dem Weg dorhin hielten wir noch in Palo Alto bei den Facebook Headquarters und der Stanford University. Abends gab es dann noch ein paar schöne Fotos auf Treashure Island um den Sonnenuntergang über der Skyline zu genießen. Nachdem wir bei Inke in der Nähe der Height Street eingecheckt hatten, ging es zum Abendessen ins Frances…super lecker!
highslide highslide
on the Road to SFO Stanford University Campus
highslide highslide
Like it! Treasure Island
highslide highslide
me and the skyline Golden Gate Bridge + Alcatraz
highslide highslide
Bay Bridge Dinner at Frances
   

Am nächsten Tag ging es dann darum San Francisco zu erkunden. Nach einem ausgiebigen Frühstück im Cafe de Sol. Danach ging es über schicke Umwege in den Golden Gate Park. Einmal quer durch den Park gelaufen stärkten wir uns mit einem Stiegl aus Salzburg im wahrscheinlich bestaussehensten Biergarten der Welt. Am Abend vereinnahmten wir das Citizen Band und danach den Supperclub für uns.

Am nächsten Tag begab ich mich noch in die MoMa SFO und danach auf die Valencia Street zum Auto-free sunday.

highslide highslide
Alamo Square Park immernoch Alamo Square Park
highslide highslide
Tjark im Park am Fotografieren Herzog de Meuron Museums Buidling im Golden Gate Park
highslide highslide
  Gäste im Biergarten
highslide highslide
Stadtansichten MoMa SFO
highslide highslide
Roof-Top Garden des MoMa Valencia Street
highslide highslide
Valencia St People Traffic Jam downtown SFO
   
Am nächsten Tag ging es auf in den Yosemite Nationalpark. Hier habe ich drei Nächte verbracht und zwei große Wandertouren gemacht. Eine Tour ging den Yosemite Fall nach oben. 1200 Meter Höhenunterschied die Steilwand hoch. Am nächsten Tag bin ich auf den Glacier Point nach oben gewandert, habe über den Panorama Trail den Nevada und den Vernal Fall erwandert. Ganz früh am Morgen ging die Fahrt in Richtung Sequoia und es gab noch ein Sonnenaufgangsfoto.
highslide highslide
upper Yosemite Fall Ausblick von der Oberseite des Yosemite Fall
highslide highslide
Flüsse am Northern Pine Camping Platz Glacier Point View
highslide highslide
Illilouette Fall Morning View from Tunnel Point
   
Die letzte Etappe meiner Reise führte mich in den Sequoia Nationalpark. Die riesigen Redwood Bäume wollte ich mir nicht entgehen lassen. Im Mai ist kaum jemand im Nationalpark und man kann in aller Ruhe die Feuchtwiesen und Wälder durchwandern. Am ersten Tag schaute ich mir den Norden des Giant Forest an und am zweiten dann den Süden inklusive des beindruckenden Ausblicks vom Moro Rock.
highslide highslide
  me and the trees
highslide highslide
lesen am Campingplatz meadow
highslide highslide
  Ausblick vom Moro Rock
   
Ein bisschen Spaß muss sein!
highslide highslide
Burrito mit Ei Mein Hut der hat keine Ecken!
   

Da sich der ein oder andere fragt, was man in Californien eigentlich den ganzen Tag macht, wenn man hier im Urlaub ist, werde ich jetzt einmal einige Aktivitäten auflisten, von denen es hier weniger Fotos geben wird, da sie sich schlecht zum Fotografieren eignen.

Zuerst einmal ist da das Einkaufen zu nennen. Ich war jetzt schon mehrfach bei Albertson, Cosco und im örtlichen Bioladen Coop Lebensmitteln einkaufen. Nebenbei noch ein wenig shoppen, downtown bei Urban Outfitters und hier bei Ross dress for less.

Nächste Aktivität ist der Strand. Hier kann man herumliegen, sich verbrennen lassen, surfen…weniger schwimmen. Am Strand bringe verbringe ich auch jeden Morgen eine halbe Stunde um zu joggen. Die morgendlichen Wellen in Santa Barbara sind großartig und geben dem Morgen echten Schwung.

Weiterhin verbringt man noch einige Zeit auf student events. Ich war schon zur Bagle hour, zum BBQ und zu einer großangelegten Party. Bei allen Events gibt es mehr oder weniger zu essen und zu trinken. Auf der Party wurde sogar bis 1 Uhr Alkohol ausgeschenkt. Dann wurde sie aber wegen der Lautstärke geräumt.

Zuletzt möchte ich noch Kochen nennen. Es gab jetzt bereits diese leckeren Burritos, Brunnenkresse Aufstrich mit Champignon, Austern, Coque au Vin, tausend Salate und mal sehen, was Tjark sich noch so einfallen lässt. Außerdem haben wir schon mehrere Brote gebacken! Lecker.

click for english translation
 

 

highslide highslide
Our Chili IN-N-OUT Burger
highslide highslide
The team (Eik, Tjark, Olaf) our presentation
highslide highslide
talking about the contest (ich, Martina, Tjark)  
highslide highslide
we won most flammable and enjoyed the sun
 
Wir haben an der UCSB an einem Chili Contest teilgenommen. Dank Tjarks tollen afrikanischen Gewürzen konnten wir im Wettbewerb MOST flammable gewinnen. Eik und Martina waren bei Tjark zu Besuch und konnten uns bei den Vorbereitungen und vor allem beim Fotos schießen grandios unterstützen. Lecker war unser Chili übrigens auch :)
 
highslide highslide
Startschwierigkeiten mit dem neuen Mietwagen beach
highslide highslide
me running Surfing Tjark
highslide
problem number 2  
   
Eines morgens wollten wir mit unserem Auto zum Strand fahren und Surfen. Da hatte das Auto einen Platten. Kaum hatten Eik, Martina und Tjark den getauscht, hatten wir einige Stunden später das nächste Problem. Aufgrund des bescheuert angebrachten Lenkrads, merkten wir nicht, dass der Tank leer war und retteten uns gerade so noch zur Tankstelle auf dem Weg nach L.A.
   
highslide highslide
View from our apartments garden in Silver Lake French Press at Lamill Coffee
highslide highslide
Lamill Coffee Getty Center
highslide
picnic at the Getty
highslide highslide
  baguette + cheese
highslide highslide
main court entrance
highslide  
me at the Getty Center  
   
Als letztes Highlight gab es in L.A. einen super Kaffee in Silver Lake bei Lamills. Endlich hatten wir in den USA mal wieder einen richtigen Kaffee getrunken. Danach gingen wir zu Whole Foods und kauften leckeres Essen, dass wir dann im Garten des Getty Centers mit Blick auf Los Angeles verzehrten. Schönes Wetter inklusive.
   
Am nächsten Tag lehnte ich mich ein wenig zurück und genoss ein wenig unseren Mietwagen. Mit diesem fuhr ich nach Lompoc und zum Jalama Beach. Die engen Straßen haben richtig Spaß gemacht!
   
highslide highslide
Gaviota State Beach Surf Beach Vandenberg AFB
highslide highslide
flower fields at Lompoc Jalama Beach
highslide highslide
Santa Rosa Road Santa Barbara Wine County
   
Einen kleinen Ausflug in die Santa Ynez Mountains habe ich mir noch gegönnt und hier neben ein paar lustigen Tieren auch ein paar schräge Vögel beim Schießen beobachten können. Als Belohnung gab es wieder einmal In-N-Out
   
highslide highslide
Santa Ynez Mountains Lizzard
highslide highslide
   
highslide highslide
   
Last but not least, die Bilder vom letzten Abend im Boathouse und der Sandbar Downtown SBA
   
highslide highslide
home cooking Boathouse diner
highslide highslide
boathouse beach Yeah, premium members
highslide highslide
  Olaf und ich am Strand
highslide  

  1. I was curious if you ever consіdeгed changing the stгucture of уour blog?
    Its veгy well writtеn; Ӏ love what youve got tο ѕay.
    But maybe yоu cоuld a little moгe in the ωау of content ѕo peoplе could connect
    with it betteг. Youve got an awful lot of text for only
    having 1 оr two pictureѕ. Μaybe yоu
    cοuld space it out bettеr?

  2. I absolutely love your website.. Excellent colors & theme.
    Did you make this amazing site yourself? Please reply back as I’m looking to create my very own website and would like to know where you got this from or just what the theme is named. Thank you!

  3. Hi! I could have sworn I’ve been to this website before but after reading through some of the post I realized it’s new to me.
    Anyhow, I’m definitely delighted I found it and I’ll
    be bookmarking and checking back often!

Name

Email

Url

Kommentar

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>