Das zweite Zenith Konzert auf dieser Seite war schon weit im Vorraus ausverkauft und den riesigen Run bemerkte man vor allem am Einlass. Die Halle war voll, voller am vollsten und nach 20 Minuten Schlange stehen durften wir rein.

Das Konzert begannen wir hinter dem Mischpult in der Hoffnung dort einen recht guten Sound und entspannte Leute um uns zu haben. Leider war keines von beidem der Fall. Das Zenith enttäuschte da mal wieder auf ganzer Linie. Der Soundcheck wurde anscheinend während des Konzerts gemacht und erst nach 40 – 50 Minuten hörten wir tatsächlich Songs von The XX.

Diese zeichnen sich vor allem durch den unglaublich klaren Klang der beiden Sänger und den fetten DJ Sound von Jamie XX aus. Jeder Song ist perfekt arrangiert, bleibt im Ohr und lässt einen davon fliegen. Das ist Musik, die tatsächlich fast vollkommen frei von Ecken und Kanten ist, aber ein bisschen Perfektion schadet ja auch mal nicht. Ein faszinierend guter Elektro Sound und genau am Zeitgeist. Mal schauen ob der sich ändert, aber sonst sehr sehr großartig

Name

Email

Url

Kommentar

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>