Was für ein wundervoller Abend mit was für einer wundervollen Band. Als ich die Tickets kaufte, rechnete ich damit 11 Songs von einem Album der Jungs aus Hamburg zu hören und wenig Aufregung zu erleben. Doch schon die Vorband brachte mit Effi so einiges hervor. Eine großartige Performance allein auf der Theke des Atomic Café haben sich wahrscheinlich bisher nur wenige Künstler getraut, doch er wage es und gewann damit die Herzen der Fans (ja, widerlicher Ausdruck, aber es war so)

Und dann kamen die Stars des Abends. Auch wenn sie noch selbst die Bühne aufbauen mussten, konnte man spätestens nach den ersten zwei Songs fühlen, dass es hier heute heiß werden könnte. Die Jungs aus Hamburg waren einigermaßen erstaunt, dass es in München genauso gut abgehen kann, wie in Würzburg, doch warum sollte das nicht so sein? Nur weil das Bier teurer ist, heißt das nicht, dass weniger fließt.

Die Stimmung aufheizen funktionierte vor allem mit den neuen Songs von Wilhelm Tell Me, für deren Vorstellung die Tour dienen sollte. Das letzte Album hält mit Julie und natürlich „Oh my god“ großartige Songs bereit, die das Publikum mitreißen und begeistern können. Jedoch konnten wir die neuesten Songs nach kurzer Zeit schon mitsingen und mit genießen. Aviary konnte Sänger Henning Sommer als Einzelperformance der ersten Zugabe nutzen, um das Publikum faszinierend in seinen Bann zu ziehen und mit neuen Songs zu rocken.

Eine zweite Zugabe war hier definitiv Pflicht, und als die Ansage kam nur einen Song als zweite Zugabe zu spielen, gab es direkten Unmut aus dem Publikum zu hören. Am Merch und nach dem Konzert konnten ich und meine Mitbewohnerin uns noch kurz mit der Band  unterhalten. Ihr dürft sie demnach weiter auf Spotify hören, weil man damit anscheinend echt Geld verdienen kann :) Außerdem dürfen Drummer wirklich Justin Bieber Fans sein und im Tourbus läuft echt manchmal Rihanna. Soviel zu den kleinen Insidern, die wir beim großen Tetris-Tourequipment-in-Bus miterleben durften.

Auf jeden Fall sind die Jungs grundsympatisch, das Publikum jung, begeistert und wir als halbe WG auch! T-shirts inklusive!

Name

Email

Url

Kommentar

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>