Jetzt war ich für eine Woche in der wunderschönen Stadt Strasbourg im Elsass. Matthias wohnt dort um sein Studium zu vollenden und konnte mir dadurch ein Dach über dem Kopf bieten. In der Nähe der Heineken Brauerei Schiltigheim ging uns nie das Bier aus und der Weg zum Europaparlament und zum OrangeriePark war nicht weit.

Am Montag erkundete ich so die Stadt und erfreute mich an den hübschen kleinen Fachwerkhäusern und dem großartigen Münster, dessen Größe und angebliche Rosa Farbe das Stadtbild doch sehr bestimmen. Abends gab es leckere Artichocken, auch wenn die Saison so langsam vorbei ist.

Am Dienstag haben wir ein wunderbares Abendessen in der Innenstadt genossen. Neben dem unglaublich fettigen Eisbein, gab es einen Pinot Noir aus dem Elsass und zur Vorspeise gebratenes Knochenmark. Eine echte Delikatesse! Um den Abend ausklingen zu lassen durfte eine Weinbar herhalten.

Mittwoch waren wir in Colmar. Die Anreise dorthin war äußerst unterhaltsam, da sich das Getriebe unserer Mitfahrgelegenheit auf halber Strecke erledigte, wir aber zum nah genug bei einem Bahnhof waren, um doch noch gütlich nach Colmar zu gelangen. Dort kann man vor allem die winzig kleine, aber sehr schöne Altstadt bewundern. Selbst das Münster in Colmar ist niedlich gegenüber dem Münster in Strasbourg. Eine Weinbar ausfindig zu machen erwies sich dann jedoch als schwierig, gelang den Meistern der Kunst allerdings.

Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag – Stadt angucken, Wochenende genießen, viel Essen. Tanzen. Am Sonntag machten wir noch eine ganz gemütliche Bootstour. Hierbei ist jedem das Programm Nummer 12 mit einer Kindergeschichte über Straßburg ans Herz zu legen, da das eigentliche Programm kaum erträglich ist. Alles zusammen folgt gleich in dieser übersichtlichen Liste, die allen ein kleiner Guide für einen Besuch in Strasbourg sein soll:

Was man sehen muss!   to be visited
Straßburger Münster place de la cathedrale
Straßburg Pass (14€) Bootsfahrt, Museum, Turmaufstieg, Fahrrad inklusive
Petite France 1 Quai Turckheim
Place du Marché
Europaparlament und Parc d’Orangerie Tram E, Droits de l’Homme
Gare Central
Welche Bars?   Which Bars? 
Salon de Thé Grand Rue 80 Grand Rue
Trolleybus 14 Rue Sainte-Barbe
L’Abbatoir 1 Quai Charles Altorffer
Le Corde à Linger (15-19h) 2 Place Benjamin Zix
Les Savons des Hèlens 2 Rue de Savon
Le Living Romm 11 Rue des Balayeurs
Le Giraf‘ Café 6 Place Saint-Nicolas aux Ondes
Terres à Vin des Villes 1 Rue du Miroire
Welche Restaurants? Which Restaurants
Tire Bouchon 5 Rue des Tailleurs de Pierre
Flam’s 29 Rue des Frères
L’Eveil des sens Rue des Dentelles
Grill Istanbul 98 Grand Rue
Welche Läden? Which Shops?
Crémerie Perrin Jean 20 Rue Austerlitz
Declinaison Chocolat 105 Grand Rue
Simply Market 47 Rue des Grandes Arcades
Wochenmarkt Rue du Vieux Marché des Poissons
Antiquites 1 Quai au Sable

Name

Email

Url

Kommentar

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>