Auf Wunsch eines einzelnen Herren, gibt es hier bald ein paar mehr Infos zu den Flaschen unten. hoffentlich auch bessere Fotos. Ich über dann heute schon mal ein wenig für das Bewertungssystem.

Ansonsten wollte ich mal kurz erzählen, was meine Kollegen sich so zum Mittagessen warm machen. Das ist nämlich echt der Hammer.

Also Nr. 1: Aufgewärmte Dorade mit Paprika Pfeffer Soße, als Nachtisch einen Naturjoghurt mit ein wenig Marmelade und für alle mitgebracht: Feigen

Nr. 2: Einen getrocknete-Tomaten-Reis-Salat, dazu ein wenig frische Kräuter und zum Nachtisch frisches Obst

Nr. 3: Einen Hähnchensalat mit Endivien, dazu frisch angemischtes Dressing mit Öl und Balsamico

Nr. 4: hat einfach mal einen leckeren Kuchen gebacken, für alle.

Nr. 5: mitten drin lag noch eine Thüringer Knackwurst von mir, die zusammen mit frischen Baguette geteilt wurde.

An sich waren es acht Speisen, aber ich weiß einfach nicht mehr alle. Ich weiß nur noch, dass es für mitgebrachtes Essen von zu hause das krasseste war, was ich bisher erleben durfte.

chatau au lalande d auvion

Domain Capmartin, Madiran, 2008

preis 7 – 13,50 €
starstarstarstar
geschmack Im Geschmack war der Wein hervorragend. Ich muss leider noch lernen, das zu beschreiben. Aber der Wein ist sehr sanft, mit einem geringen Anteil an Schwefel. Für Deutsche ist wichtig, dass er süffig ist und sehr gut zu Schweinefleisch passt. Außerdem hat er einen grandiosen Duft direkt nach dem Öffnen der Flasche, der allerdings schnell verfliegt. An sich ist es für 7 € ein sehr ordentlicher Wein, der nicht beißt oder krazt. Allerdings verbleibt der Geschmack im Vergleich zum Vorgänger nicht sehr lange im Mund, das Erlebnis ist wenig nachhaltig.
Die graue Bordüre am Ende der Flasche emfpand ich als sehr passend gewählt. Das Familienwappen direkt oben auf dem Etikett ist vielleicht ein wenig altmodisch auf großen Protz gemacht
region Also es ist ein Madiran Wein und dieser kommt somit kommt er aus dem Herzen der Gascogne
personne Der Wein ist von Guy Capmartin produziert.

Name

Email

Url

Kommentar

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>